Vom 21.-23. Juni 2017 fand die Jahrestagung des FFBT Wirtschaftsingenieurwesen am MCI in Innsbruck, der „Hauptstadt der Alpen“ statt.
Ein „Gipfeltreffen“ mit Tagungsorten in schwindelerregender Höhe, mit spannenden Themen, ausgiebigem Networking und fachlichem Austausch vor atemberaubender Bergkulisse.

In einem gemeinsamen Think Tank widmete man sich zum Auftakt der Frage „Quo vadis, Wirtschaftsingenieurwesen?“. In diesem interaktiven Format wurde sich gemeinsam über die aktuellen und zukünftigen Fragen ausgetauscht und es wurden Antworten erarbeitet, um weiterhin eine erfolgreiche Disziplin am Puls der Zeit zu bleiben. Beim „Gipfeltreffen“ in spektakulärer Höhe auf der Nordkette berichten die Arbeitskreise „Internationalisierung“ und „Gütesiegel“ über die Meilensteine des vergangenen Jahres. Nach dem Firmenbesuch bei GE Jenbacher Gasmotoren referierte Prof. Dr. Frank Ziegele über aktuelle Entwicklungen beim CHE Ranking und stand anschließend für Fragen aus dem Plenum zur Verfügung stehen.

 

Innsbruck 3   Innsbruck 5
     
Innsbruck 1   Innsbruck 2
     
Innsbruck 4   Innsbruck 6
     
Innsbruck 7   Innsbruck 9