Der Arbeitskreis wurde neu ins Leben gerufen und soll sich dem Themenkomplex der digitalen Transformation widmen, die aktuell alle Bereiche des Ingenieurwesens in einer bisher unbekannten Intensität durchdringt. Ziel ist es, die Herausforderungen an die Konzeption von Studiengängen des Wirtschaftsingenieurwesens zu identifizieren und den Wandel durch geeignete Studieninhalte aktiv mitzugestalten.